Corona-Situation in den Erotikbetrieben

Auf Grund der teilweise unklaren Definitionen und Auslegungen für Verbote im Erotikbereich,
welche auch noch kantonal komplett differenziert sind,
haben wir uns entschlossen mit der Gewerbepolizei je Kanton in Kontakt zu treten,
um die Informationen direkt zu erhalten.


Stand 16.04.2021 - neuer Stand in rot

Aargau - komplettes Prostitutionsverbot bis 18.04.2021

Basel Stadt -  nur Clubs/FKKs und Bars geschlossen bis 30.04.2021
Studio, Privat
und Escort sind ab 01.04.2021 wieder erlaubt

Basel Land - grundsätzlich keine Einschränkungen

Bern -
Studios, Privat & Escort dürfen öffnen 24/7,
Clubs als Studiobetrieb gestattet

Graubünden -  Clubs & Kontaktbars geschlossen bis 30.04.2021
Studios, Privat & Escort dürfen öffnen von 09:00 - 19:00 Uhr
Sonntags und Feiertage geschlossen

Luzern - komplettes Prostitutionsverbot bis 30.04.2021

Schwyz -  Clubs & Kontaktbars als Studiobetrieb gestattet, sowie
Privat & Escort dürfen arbeiten

Solothurn - Erotikbetriebe geschlossen bis 18.04.2021
Privat & Escort 24/7 erlaubt

St. Gallen -  Clubs & Kontaktbars geschlossen bis 30.04.2021
Studios, Privat & Escort dürfen 24/7 

Thurgau -  Erotikbetriebe, Privat & Escort 24/7 erlaubt

Wallis - Erotikclubs und Kontaktbar geschlossen bis 30.04.2021
Studios, Privat & Escort dürfen öffnen von 09:00 - 19:00 Uhr
Sonntags und Feiertage geschlossen

Zürich - komplettes Prostitutionsverbot 31.05.2021





Übersicht alles News