Sex mit der ganzen Hand: Fisting in Appenzell Ausserrhoden

Fisting (auf Deutsch auch Fisten) ist eine ganz besondere Sextechnik, die sicher nicht für jeden etwas ist, für alle anderen aber umso mehr! Da heisst es: offen sein. Beim Fisten wird die ganze Hand, manchmal sogar mehrere, in den Po eingeführt oder in die Scheide. Das Gefühl, „bis zum Rand gefüllt“ zu sein, kann besonders erregen und zu intensiven Orgasmen führen.

Analfisting in Appenzell Ausserrhoden

Fisting ist eine Frage der Gewöhnung Schritt für Schritt, und ausserdem ist vollständiges Vertrauen in den Partner wichtig. Auch Buttplugs können zum Einstieg helfen. Mit etwas Übung ist es eventuell auch möglich, einen Teil des Unterarms einzuführen, zusätzlich zu den Händen. Bei dieser etwas härteren Gangart der Lust sollte man sehr viel Gleitgel oder anderes Gleitmittel einsetzen. Dieses sollte aber keinen betäubenden Effekt haben, denn wenn Schmerzen beim Fisten ausgelöst werden, sollte man sofort aufhören. Darum sollte man die Schmerzen unbedingt spüren können!

Fisten in der Schweiz

Viele Ladys bei 6navi.ch sind für Analfisting oder Faustfick offen und finden es äusserst geil, wenn du ihnen deine ganze Hand in ihr Lust Loch schiebst und sie bis zum Orgasmus verwöhnst. Du kannst dir auch von vielen Girls selbst die Hand in den Anus schieben lassen, selbst Anfänger brauchen sich hier nicht zurückzuhalten! Finde bei unseren Kontakten und Inseraten die richtige Lady für ein Erotik Erlebnis ohnegleichen und deine heisse Fisting Session. Ob du einen privaten Besuch bevorzugst oder gerne ins Sex Studio gehst.

Unsere Partnerseiten / Empfehlenswerte Links